Tarifvertrag ngg lohntabelle 2018 coca cola
5 sierpnia 2020
Tarifvertragsgesetz einfach erklärt
6 sierpnia 2020

Tarifvertrag tv-r tv-v ukb

Im Vereinigten Königreich sind Derzeit Free-TV-Lizenzen für alle über 75-Jährigen verfügbar. Diese Konzession gilt für den gesamten Haushalt, so dass, selbst wenn nur ein Haushaltsmitglied über 75 Jahre alt ist, eine Freifernsehlizenz beantragt werden kann, um alle Einwohner zu erfassen. [39] Free-TV-Lizenzen, die ausschließlich auf dem Alter basieren, sollen im August 2020 enden (zuvor Juni 2020, aber ab dem Ausbruch des Coronavirus [COVID-19] verlängert). [40] Die gesamte Finanzierung des Programms wurde seit November 2000 von der Zentralregierung bereitgestellt[40], aber nach einer Finanzierungsvereinbarung zwischen der konservativen Regierung und der BBC aus dem Jahr 2016 sollte diese Finanzierung zwischen April 2018 und April 2020 auslaufen, danach wird die BBC keine weitere Finanzierung von der Regierung für dieses Programm erhalten. [41] Es wurde geschätzt, dass sie, wenn die vollständige Finanzierung beibehalten worden wäre, 745 Millionen Dollar zum Haushalt 2020/21 der BBC beigetragen hätte. [42] Die BBC führte im November 2018 eine öffentliche Konsultation durch, um zu entscheiden, ob die Konzession an die über 75-Jährigen nach 2020 fortgesetzt werden soll und, wenn ja, in welcher Form. [43] In der Antwort auf den Fragebogen der BBC sprachen sich 48 % für die Beibehaltung des bestehenden Konzessionssystems aus, 37 % sprachen sich für eine Reform der Konzession aus und 17 % bevorzugten die Option der Abschaffung der Konzession. [44] Nach den derzeitigen Plänen beabsichtigt die BBC, die vollständige Konzession einzustellen, aber weiterhin kostenlose Lizenzen auf bedürftigkeitsgeprüfter Basis anzubieten; [45] Ab 2020 müssen die meisten über 75-Jährige die volle Lizenzgebühr zahlen, aber Haushalte, in denen eine Person eine Rentenkreditleistung erhält, haben weiterhin Anspruch auf eine kostenlose Lizenz. [46] Für die Menschen, die auf den Kanalinseln und der Isle of Man leben, wird das TV-Lizenzrecht durch Die orden im Rat, die im Einvernehmen mit ihren eigenen Regierungen geschlossen wurden, auf ihre Gebiete ausgedehnt.

[8] [9] [10] Ein weiterer Ersatz für TV-Lizenzen kommt durch Kabelfernseh-Franchise-Gebührenvereinbarungen. Die aufgeschlüsselte Gebühr auf den Rechnungen der Kunden wird in das Bruttoeinkommen des Kabelfernsehbetreibers aufgenommen oder addiert, um öffentliches, bildungs- und staatliches Zugangsfernsehen (PEG) für die Gemeinde zu finanzieren, die den Franchise-Vertrag gewährt hat. Die Regierungen der Bundesstaaten können auch ihre eigenen Steuern hinzufügen. Diese Steuern führen zu Kontroversen, da diese Steuern manchmal in den allgemeinen Fonds staatlicher Einrichtungen fließen oder es eine Doppelbesteuerung gibt (z. B. ein öffentlich zugängliches Fernsehen, aber der Kabelfernsehbetreiber muss die Geräte oder Einrichtungen ohnehin aus eigener Tasche bezahlen, oder der Kabelfernsehbetreiber muss für Zweckprojekte der lokalen Gemeinde bezahlen, die nicht mit dem Fernsehen in Verbindung stehen). Eine Mietimmobilie in Mehrfachbelegung durch einen gemeinsamen Mietvertrag wird von tv Licensing als ein Haushalt betrachtet und erfordert nur eine Lizenz, aber eine Mietwohnung mit mehreren, separaten Mietverträgen gilt nicht als ein einziger Haushalt und jeder Mieter kann eine separate Lizenz benötigen. [91] Beispielsweise kann ein Haus in Mehrfachbesetzung über private Schlafzimmer und gemeinsame Gemeinschaftsbereiche verfügen: Wenn sich fünf Bewohner eine solche Immobilie mit individuellen Mietverträgen teilen, können sie bis zu fünf Fernsehlizenzen verlangen, wenn jedes Privatzimmer einen Fernsehempfänger enthält, während eine ähnliche Immobilie, in der fünf Personen im Rahmen eines gemeinsamen Mietvertrags untergebracht sind, nur eine Fernsehlizenz benötigen kann. [92] Die Gehälter der Doktoranden basieren auf dem Bundestarifvertrag (Tarifvertrag der Länder oder TV-L).

Komentarze są wyłączone.